Personal- und Fachkräfteentwicklung in Kleinst- und Kleinunternehmen der Elektrobranche

 

Personal- und Fachkräfteentwicklung in Kleinst- und Kleinunternehmen der Elektrobranche

 

 

Ausgangssituation

Die Branche Elektrotechnik ist eine wichtige Zukunftsbranche im Freistaat Sachsen und basiert auf einer wirtschaftlichen Wachstumsbranche der grünen Energien. Sie zeichnet sich aus durch eine hohe Innovativität und ist führend in vielen Aspekten der Integration umwelt- und energieeffiziente Technologien und Lösungen. Die Branche hat großen Bedarf an Fachkräften. Durch den hohen Grad des Wissensanteils in allen Qualifikationsstufen werden zukünftig vor allem qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gefragt sein. Zahlreiche im Freistaat Sachsen ansässige Unternehmen sind Kleinstunternehmen oder kleine Unternehmen bis 50 Beschäftigte. Diese Unternehmen können kaum Ressourcen für eine zielgerichtete, mit der Unternehmensentwicklung verknüpfte Personal- und Fachkräfteentwicklung aufbringen. Durch die demographische und wirtschaftliche Entwicklung in der Region entsprechen die bisherigen Personalgewinnungs- und Qualifizierungsprozesse nicht mehr den Anforderungen der veränderten Bedingungen. Um wettbewerbsfähig zu bleiben und die Beschäftigungsfähigkeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sichern zu können, müssen die Unternehmen sich bereits heute diesem Problem zuwenden.

 

Ziele des Projektes

Das Projekt „Personal- und Fachkräfteentwicklung in Kleinst- und Kleinunternehmen der Elektrobranche“ der Initiative „weiterbilden“ hat zum Ziel, Mitgliedsunternehmen des Fachverbandes Elektro- und Informationstechnik Sachsen / Thüringen bei ihrer zukünftigen Personal- und Fachkräfteentwicklung zu unterstützen, um deren Wettbewerbsfähigkeit sowie die Beschäftigungsfähigkeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu stärken.

 

Projektschwerpunkte

 

  • Bedarfsanalyse

  • Entwicklung von Konzepten zur Personal- und Fachkräfteentwicklung

  • Erstellung von unternehmensindividuellen Qualifizierungsplänen

  • Qualifizierung der Verantwortlichen für die Personalentwicklung in den Unternehmen der Elektrobranche

 

Projektlaufzeit

1. Januar 2012 - 31. Dezember 2013

 

Projektträger & Projektpartner

  • BZ Lernen+Technik gGmbH Dresden
  • Elektrobildungs- und Technologiezentrum e. V.
  • Unternehmen der Elektrobranche
  • Fachverband Elektro- und Informationstechnik Sachsen / Thüringen

 

 

 Gefördert durch: